Die ersten Tage mit Baby – Stillen & Stillprobleme

Wochenbett | Milchstau | Ersten Tage mit Baby

Was für mich als Mama nahezu unverzichtbar war

Es ist als wäre es gestern, wenn ich zärtlich über seinen Rücken streichle, sanft seine winzigen Finger halte und er ganz dicht beim Stillen an mir liegt, ich dem sachten Atem lausche. Vor neun Monaten erblickte unser zweites Wunder die Welt. Bei jedem Anblick bin ich fasziniert, schwer verliebt und in tiefer Verbundenheit.

Das Wochenbett durften wir diesmal genießen, ganz viel Zeit zum Kennenlernen und Kuscheln. Das klingt schon beinahe perfekt. War es auch, naja fast. So manches traf mich recht unvorbereitet und umso dankbarer war ich, eine so eine liebevolle Hebamme gehabt zu haben. Man möchte meinen beim zweiten Kind weiß man alles und es gibt keine allzu großen Überraschungen mehr.

Stillprobleme ganz unerwartet

Da hatte ich wohl einen kleinen Denkfehler. Denn Stillen ist so individuell, ganz abhängig vom Stilltyp. Genießer, Träumer, Hektiker. Obwohl ich auf meine Intuition vertraut habe, waren die ersten Tage nicht ganz so einfach. Nichtsdestotrotz ist Stillen nicht schwierig, und Stillprobleme sind nicht als normal hinzunehmen.

Was ich mir daher alles für die erste Zeit gewünscht hätte, mir dann noch besorgt habe und dank meiner erfahrenen Hebamme unverzichtbar wurde habe ich für euch alles gesammelt.

  1. Schlafanzug zum Knöpfen H&M, einfach wohlfühlen, ganz angenehm leicht auf der Haut und wie gemacht zum Stillen.
  2. Multi Mam Kompressen, mit denen ging es endlich bergauf. Sie unterstützen die natürliche Heilung und sind eine schnelle Hilfe bei wunden und entzündeten Brustwarzen.
  3. Hoch aufgereinigtes Wollfett wie die Brustwarzensalbe Lanolin von Lansinoh, eine ganz wunderbare Pflege. Diese muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden, da sie völlig geschmacksneutral ist
  4. Shirt von Boop (später auch BH), wunderbar weich, und es macht stillen so entspannt. Neben der guten Qualität, sitzen sie perfekt und sind aus nachhaltigen Materialien gefertigt.
  5. Entspannungstee Mutterglück von Vita et Natura, entspannt, entkrampft und ist Milch bildend, für mich (immer noch) der perfekte Tee.
  6. 3-in-1 Thermoperlen von Lansinoh, sie waren meine Rettung. Gerade nachts wollte ich nicht mit Quark- oder Kohlwickeln schlafen. Vor dem Stillen die betroffene Brust wärmen, um den Milchfluss anzuregen. Die kleinen Wunder sind wahre Experten im Entleeren der Brust. Sobald die Brust ausreichend entlastet ist, diese nun kühlen, um weiteres Einschießen der Milch zu verhindern und den Schmerz sanft zu lindern.
  7. Wochenbettbauchmassageöl, danke an meine Hebamme, für jede einzelne Bauchmassage, es hat so gut getan.

Zweckentfremdung wunderschön

Alles ist bei uns noch im Einsatz, auch wenn ich das Anwendungsgebiet der einzelnen Produkte ein wenig verändert habe. Das Wollfett Lanolin eignet sich jetzt super für die Lippen, raue Stellen der Haut oder für den roten Windelpo. Die Thermoperlen sind super Kühlpads für die beiden Kleinen oder auch für warme Brustwickel bei Husten. Massageöl ist hier gern gesehen, denn ein wenig Entspannung im Mamaalltag, kann wahre Wunder wirken.

Perfekter Rückzugsort

Sanftes Licht, einen E-Reader und eine Ablagemöglichkeit kreierten für mich den perfekten Rückzugsort mit meinem Mini. Mit dem Stillkissen ganz bequem zurückgelehnt, seine Haut auf meiner spüren, sanft zudeckt mit einer Baby Merinowolldecke. So sahen unsere ersten Tage und Wochen aus. Nicht mehr ganz so intensiv aber trotzdem noch in ungeteilter Zweisamkeit, genießen wir immer noch das Stillen und die Nähe in vollen Zügen.

Giveaway mit Lansinoh

Damit du auch entspannt in das Wochenbett starten kannst und dich gut beim Kuscheln erholst, gibt es ein bezauberndes Stillpaket von Lansinoh (Stilleinlagen, 10ml Tube HPA® Lanolin Brustwarzensalbe, 3-in-1 Thermoperlen und Handmilchpumpe (Weithals)).
Stillen entspannt mit Lansinoh

Teilnehmen können Leser aus Deutschland. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über das untenstehende Formular und endet am Freitag, den 21. April 2017.

Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und auf der Facebook Seite bekannt gegeben.

Giveaway

 

*Dieser Artikel enthält Werbung. Der Artikel ist nicht von einem Unternehmen in Auftrag gegeben worden, es handelt sich hierbei weder um einen Produkttest, noch habe ich hierfür Geld erhalten.