Auf ein Neues!

Follow my blog with Bloglovin

HEJ Winter Teil II -Mini’s-

Unser Start ins neue Jahr

Ich wünsche dir ein wunderschönes, erfülltes Jahr 2017. Wir hatten einen ganz gemütlichen und festlichen Start. Nachdem wir ewig lange geschlafen haben, gab es ein wunderschönes Neujahresfrühstück, mit entspannten Kindern und Leckereien auf dem Tisch.

Es hätte auch unser Mittagessen sein können, deswegen haben wir es gleich mit dem Titel Brunch versehen und verschwanden alle vier wieder ins Bett.

Mehrere Feuerwehreinsätze, unzähligen Dinoangriffen und viele Bücher später, eilten wir in den Garten. Ein Lagerfeuer, und eine wunderschöne Goldfontäne begrüßten das Jahr erneut. Unsere beiden Jungs waren fasziniert von den Farben, dem Glitzer und Glitter, dem Funkeln und das Feuer zog sie magisch an.

Zurück in der Wohnung, wartete Raclette auf uns. Es war zu schön, geradezu perfekt den ersten Tag im Jahr so zu beginnen. Welcome 2017! Auf das jeder Tag so ausgeglichen und gut gelaunt zu geht, auf das wir uns immer an den ersten Tag erinnern, falls wir ins Straucheln geraten, auf das wir unvergesslich schöne Momente erleben werden mit unserer Familie und unseren Freunden. 2017, wird viel Neues bringen, auch du darfst gespannt sein.

HEJ Winter Teil II

Bevor es damit richtig losgeht, kommt heute noch Teil II der HEJ Winter! Reihe für unsere Mini’s. Da jetzt der Sale überall Einzug hält, dürftest du hier und da sogar richtig gute Schnäppchen ergattern.

Damit die Kleinen gut und warm eingepackt sind, haben wir für Josua, im September einen wunderschönen Anzug von Selana gekauft. Er wächst mit. Die Beine sind langsam ein wenig kurz aber mit den schönen Stulpen im passenden grau, stört das weder ihn noch uns.

1. Flauschig weich, gestrickter Overall.

Verschluss mit echten Muschelknöpfen. Außen Soft-Walk aus hochwertiger Merino-Wolle und das Futter aus biologischer Baumwolle und Seide, die ideale Mischung für Babybekleidung.

2. Mütze von Pickapooh

Die Mütze ist außen aus Schurwolle und innen hat sie ein Futter aus Biobaumwolljersey, wodurch sie noch mal windundurchlässiger wird und ein angenehmes Tragekomfort erhält. PICKAPOOH steht für ökologische, modische und hochwertige Mützen, die Kinder wegen der guten Passform gerne tragen. Natürlich „Made in Germany“.

3. Gestrickte Handschuhe von byheritage

Super weich aus 50% Merinowolle und 50% Baumwolle. Und das Beste daran, du kannst sie bei 40Grad waschen.

4.Nestchen von Joolz

Zur Geburt haben wir ein wunderschönes Nestchen geschenkt bekommen. Es ist nicht nur hübsch anzusehen, es ist richtig praktisch. Es hält die kleinen warm, und kann dank der Reißverschlüsse ideal angepasst werden. Von der Babyschale, in den Kinderwagen oder vice versa. Ich möchte es nicht mehr missen.

5. Lammfell

Im Kinderwagen haben wir ein Lammfell. Es wärmt zur kalten Jahreszeit und kühlt bei hohen Temperaturen, sodass es seit Geburt im Hochsommer bei uns im Einsatz ist. Klare Kaufempfehlung.

Damit es auch im Haus kuschelig gemütlich zu geht und keine Langeweile aufkommt, haben wir das für unseren Mini derzeit im Dauereinsatz.

6. Spieldecke “Play-fold-Ship”

Neben der Tatsache, dass sich diese Decke zum Boot falten lässt, überzeugten mich vielmehr die Farben und die Bio-Baumwolle. Bunt und dennoch sanft dezent. Für mich und unseren kleinen Liebling perfekt.

7. Mulltuch

Die Puckzeit ist bei uns vorüber, dennoch möchte ich die extragroßen Tücher nicht missen. Die Mulltücher von Fabelab sind vor allem weich und ideal zum Kuscheln und zudecken oder unterwegs zum Stillen der perfekte Begleiter. Im Sommer nutzen wir sie im Kinderwagen als Decke oder zum Sichtschutz vor der Sonne (kein UV-Schutz).

8. Girlande von Fabelab

Eine traumhaft schöne Stoff-Wimpelkette aus Biobaumwolle, gibt es farblich passend auch dazu. Schöne sanfte Farben, ein Highlight an unserem Krabbelgitter.

9. Babyspielzeug von Fatbrain Toys

Neben Liedern und Reimen sind nach und nach Spielsachen für den kleinen Mann interessant. Die Baby Squigz von Fatbrain Toys sind ein prima Zugewinn in unserem Sammelsurium (ja, Joel hatte auch Spielzeug 😉 und der Wackelturm ist derzeit noch eher zum Zuschauen, aber dafür unheimlich komisch.

Noch mehr Ideen für Babyspielzeug findet ihr hier.

 Zusammenfassung

Hier nochmal alles ohne viel TamTam drumherum,  in ordentlicher Reihenfolge

  1. Overall von Selana
  2. Mütze von Pickapooh
  3. Handschuhe von byheritage
  4. Nestchen von Joolz
  5. Lammfell
  6. Spieldecke “Play-fold-ship” von Fabelab
  7. Mulltuch “Swaddle” von Fabelab
  8. Girlande von Fabelab
  9. Pip Squigz Baby und Tobbles Neo von Fatbrain Toys

Einen fabelhaften Mittwoch wünsche ich euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *